Chia-Mandelmehl-Pizza mit Pesto und Kirschtomaten

Was für eine tolle Pizza Alternative! Der Chia-Mandelmehl Boden ist einfach zu zubereiten und wird knusprig, wie ein Knäckebrot. Wir belegen den Boden heute vegetarisch, mediterran mit grünem Pesto. Hier lassen sich jedoch auch jede Art von Belag verwenden, solange er zuckerfrei ist.  

Rezept: Chia-Mandelmehl-Pizza mit Pesto und Kirschtomaten (zuckerfreies Hauptgericht) 

Zutaten:

  • 50g Chia-Samen
  • 90g Mandelmehl
  • 50g Pinienkerne
  • 15g Kürbiskerne
  • 150g Kirschtomaten
  • 30g Rucola
  • 6 EL grünes Pesto
  • ca. 10 grüne Oliven
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 180Grad Umluft vorheizen, das Backblech mit Backpapier belegen.
Für den Pizzaboden die Chia-Samen mit 200 - 220ml Wasser vermischen und das Mandelmehl dazugeben. 25g Pinienkerne und die Kürbiskerne in einem Mörser oder Blitzhacker zerkleinern und unterrühren. Die Masse salzen und alles so gut vermischen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Diesen 5 Minuten beiseite stellen, damit er quellen kann. Den Chia-Mandel-Teig auf das vorbereitete Blech verteilen und darauf gleichmäßig ca. 5 mm dick kreisrund verstreichen. Den Teig in den vorgeheizten Ofen geben und ca. 35 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Die restlichen Pinienkerne ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne rösten. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern.

Das Blech aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Den Pizzaboden dann mit Pesto bestreichen und mit Kirschtomaten, Oliven, Pinienkerne und Rucola garnieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.

Bleibt gesund,
Euer Patrick

Finde jetzt heraus wie zuckersüchtig du bist!

Mache unseren kostenlosen Zuckersuchttest und finde heraus wie zuckersüchtig du bist!

Jetzt Test machen
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.