Weihnachtliche Ente mit Knoblauch (zuckerfreies Rezept)

Nachdem ich mich die letzten Male an ein paar zuckerfreie Weihnachtstaler und Vanillekipferl gewagt habe, möchte ich heute ein Hauptgericht mit euch teilen. Geflügel gehört zu Weihnachten dazu, ob nun Gans oder Ente das ist wirklich jedem selbst überlassen. Achtet aber bitte darauf, dass ihr die Gans oder Ente bei einem speziellen Züchter/Bauernhof kauft, damit ihr eine ordentliche Fleischqualität bekommt. Gerade zu Weihnachten haben Mastbetriebe hochkonjunktur und die Fleichqualität leidet enorm darunter (natürlich auch sonst).

Zutaten:
  • 1 Ente
  • 2 Bund Petersilie
  • 50 g Kokosöl
  • 20 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Curry
  • ½ TL Zimt
  • ½ Limette
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
 
Zubereitung:
 
Den Backofen auf 220°C (Umluft) vorheizen.
Für die Sauce: Das Olivenöl mit Limettensaft, Zimt, Curry und etwas Salz und Pfeffer vermengen.
Für die Ente: Die Ente auf Zimmertemperatur bringen, innen gut salzen und pfeffern und in das Innere die Petersilie (im Ganzen ), das Kokosöl und die geschälten Knoblauchzehen legen. Die Ente von außen sehr sorgfältig mit der Olivenölmischung bepinseln. Im vorgeheizten Ofen erst 30 Minuten bei 220°C und danach 2 Stunden bei 160°C garen. Zwischendurch immer mal wieder einpiken, damit das Fett ausbrät.
 
Dazu passt hervorragend ein Süßkartoffel Püree. Sicherlich auch ein super Rezept wenn Gäste innerhalb der Adventszeit kommen.

Bleibt gesund,
Euer Patrick

Finde jetzt heraus wie zuckersüchtig du bist!

Mache unseren kostenlosen Zuckersuchttest und finde heraus wie zuckersüchtig du bist!

Jetzt Test machen
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.